Wir befinden uns im Hochsommer, die Sonne scheint unermüdlich, Regen ist nur spärlich in Sicht und versickert dann schnell in unserem lehmigen Boden, ohne auch nur etwas unsere Pflanzen zu benetzen. Da helfen nur aber-dutzende Spritzkannen, um dem Wachstum auf die Sprünge zu helfen. Geglückt ist das bei unserem Mangold, der prächtig gewachsen ist und den man zu leckeren Speisen verwandeln kann. Eine davon ist „Mangold auf Rahmsauce“, die wir euch hiermit vorstellen wollen: Link: Rezept Mangold auf Rahmsauce

Wir wünschen En Guete und freuen uns über Kommentare und Anregungen.

Die Gärtner des Gemeinschaftsgarten Mattenbach.



Dieser Artikel wurde zuerst publiziert in Verein gartenstadtgärten.