2018 präsentieren wir in der grossen Reithalle eine spannende musikalische Mischung aus Afrika, der Karibik und Lateinamerika.

Prominentester Name im Line-up der Afro-Pfingsten 2018 ist Touré Kunda. Die senegalesische Band wird zum Abschluss des Festivals am Pfingstmontag den African Legend Evening bestreiten. Die Band feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen und ist bereits zum dritten Mal zu Gast an den Afro-Pfingsten.

Weitere bekannte Namen finden sich auch im Line-up von Donnerstag bis Sonntag, wenn je ein Themenabend Nordafrika, der Karibik, Lateinamerika und Zentralafrika gewidmet ist. Zudem finden an Pfingstsonntag und -montag Nachmittags-Konzerte mit Bands aus der Schweiz sowie Afrika statt.