Bei einem Käsefondue hat das Blasorchester Winterthur das vergangene Jahr abgeschlossen. Das Jahr 2017 bot einige Überraschungen und Höhepunkte.

Frühlingskonzert

In seiner Ansprache zu Beginn des Abends blickte der Präsident Max Benz auf die wesentlichen Ereignisse zurück. Zuerst stand im April das Frühlingskonzert auf dem Programm. Der grosse Applaus des zahlreich erschienen Publikum gab dem Dirigenten und der Musikkommission recht.

Musiktag in Marbach SG

Im Mai folgte der musikalische Wettbewerb in Marbach. Mit dem Selbstwahlstück Virginia errang das BOW den ausgezeichneten 3. Rang in der 2. Stärkeklasse. Gegenüber dem eidg. Musikfest in Montreux war dies eine bemerkenswerte Steigerung.

Neuer Dirigent

Bereits Mitte 2017 zeichnete sich ab, dass die Zusammenarbeit mit Roman Schnelli als Dirigent nicht weitergeführt wird. Während die Auftritte im Sommer von der Vizedirigentin Sandra Bleuler geleitet wurden, sprang nach den Sommerferien Mario Franke interimistisch ein. Er dirigiert auch die Stadtjugendmusik Winterthur (SJM). Über ihn wird in der nächsten Ausgabe der Oberizytig berichtet.

Kirchenkonzert

Mit einem gemeinsamen Konzert, BOW und SJM, in der Zwinglikirche beendete das BOW das Jahr musikalisch. In einer Formation von über 60 Musikerinnen und Musikern zu konzertieren war für manche ein eindrückliches Erlebnis.

Jahresabschluss

Die Register Perkussion, Fagott und Posaunen (PFP) organisierten im Dezember den Abschlussabend. Nebst Käsefondue sorgten zwei Querflöten und eine Klarinette unter dem Künstlernamen Flöckl für die musikalische Unterhaltung. Gewonnen hatte das Musikquiz das Register der Euphonien und Tuben. Sie haben das Vergnügen, den Abschlussabend 2018 zu organisieren.

Lust auf Musik?

Das Blasorchester Winterthur probt am Mittwoch ab 20.00 Uhr im Saal des ehemaligen Restaurants Löwengarten, Wildbachstrasse 18 in Winterthur (hinter dem Technikum).

Unverbindliche Schnupperbesuche sind jederzeit möglich. Melden Sie sich beim Präsidenten Max Benz 052 222 53 44 oder über www.blasorchesterwinterthur.ch. Das Orchester ist auch auf Facebook präsent.

Musik ist das halbe Leben

Suchen Sie eine musikalische Umrahmung für Ihren nächsten Anlass? Buchen Sie das BOW für einen Auftritt! Sie bestimmen die musikalische Ausrichtung und die Dauer des Auftritts zwischen 30 und 60 Minuten. Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie gleichzeitig ein Stück Kultur in Winterthur sowie eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt.

Bericht: Martin Zeller