von deRothfils

PARK spielt abseits eines Vergnügungsparks. Hinter den glitzernden Fassaden.

Die ausgelassene Menschenmasse auf dem Gelände des Parks nebenan, eine Kakophonie aus Gelächter, Maschinenlärm und Disco Tracks, alles ist deutlich hörbar. Sehen tut das Publikum aber etwas anderes. Es befindet sich Backstage, und was es sieht und von nebenan hört, passt nicht zusammen. Ton und Bild stehen in seltsamem Kontrast zueinander. Der hörbare Spass der Anderen nebenan dominiert das Geschehen auf der sichtbaren Fläche und durch diese Verschiebung entsteht eine ebenso tragische wie idiotische Lücke.

PARK ist ein greller Abend im Streulicht des schrillen Vergnügens der Anderen. Willkommen in der absoluten Skurrilität! Willkommen in PARK!

INSZENIERUNG Annalena Fröhlich
PERFORMANCE Fhunyue Gao, Giulin Stäubli, Annalena Fröhlich, Moritz Alfons, Dominik Gysin, Robin Adams
MUSIKALISCHE LEITUNG Moritz Alfons & Annalena Fröhlich
BÜHNE Stefanie Liniger
KOSTÜME Romy Springsguth
LICHT Mirjam Berger
PRODUKTION Michael Röhrenbach