Nach unbenutztem Ablauf der Referendumsfrist am 12. August 2019 sind alle Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 27. Juni 2019 in Rechts­kraft erwachsen.