Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist am 3. Januar 2019 sind alle Be­schlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 22. November 2018 in Rechtskraft erwachsen.