An der Grossratssitzung vom 13. November wurde der 42jährige Markus Stierli, FDP Widen, mit dem besten Ergebnis in den Erziehungsrat des Kanton Aargau gewählt. Der Erziehungsrat besteht aus zehn Mitgliedern und unterstützt den Regierungsrat als vorberatende Behörde in Fragen des Departementes Bildung, Sport und Kultur (BKS). Markus Stierli ist in Widen aufgewachsen, besuchte die lokalen Schulen (Primar-, Bezirksschule) und studierte nach Abschluss der Kantonsschule Baden in Zürich Politwissenschaften und öffentliches Recht, schliesslich schloss er mit einem Doktorat ab. Der Mutschellen ist damit mit einer vielversprechenden Persönlichkeit im Erziehungsrat vertreten.