Zur Überprüfung der Geschwindigkeitsverteilung auf den Gemein­destrassen wurde wiederum ein Inforadar-Messgerät gemietet. Es wurden vom 4. bis 8. Juni 2018 Messungen an der Hasenberg­strasse (Gemeindestrasse / Fahrtrichtung Haus Morgenstern) durch­geführt. Die detaillierten Auswertungen zeigen folgende Zahlen:

Messungen insgesamt 2‘753

bis Limite 50 km/h 2‘149

+ 1 bis 5 km/h 332

+ 6 bis 10 km/h 144

+ 11 bis 15 km/h 80

+ 16 bis 20 km/h 29

und mehr als 20 km/h 19

Zu diesen Messergebnissen werden vom TCS folgende Bemerkun­gen gemacht:

· Der statistische Wert V85 überschritt die maximal tolerierte Ge­schwindigkeit (Tempolimite plus Toleranz von 5 km/h) nicht.

· Der statistische Wert V50 lag ebenfalls innerhalb der erlaubten Limite und weist somit an keiner der untersuchten Messstellen auf ein Problem hin.

· Von den Fahrzeuglenkern haben 9,9 % die 55 km/h und 21,9 % die 50 km/h überschritten.

· Es erfolgten drei hohe Tempoüberschreitungen.

Aufgrund dieser Messergebnisse besteht aus Sicht des TCS sowie des Gemeinderats Widen kein Handlungsbedarf.