Nach der Wahl von Gemeinderat André Habermacher als Schupräsident ist eine Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsdauer 2017-2020 vorzunehmen. Der Gemeinderat hält den Termin der Ersatzwahl festgelegt. Die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates findet am 20. Oktober 2019 statt. Wahlvorschläge sind bis 22. August 2019, 17.00 Uhr bei der Gemeinderatskanzlei einzureichen. Sie sind gültig, wenn sie von wenigstens 15 Stimmberechtigten unterzeichnet sind, höchstens eine Kandidatin oder einen Kandidat enthalten, ausschliesslich wählbare Kandidaten enthalten und ausschliesslich eine Kandidatur enthalten, die ihrer Kandidatur zustimmt (Art. 20bis UAG). Aufgrund der eingegangenen Wahlvorschläge werden die Stimmzettel durch die Gemeinde gedruckt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang wurde auf den 17. November 2019 angesetzt.

Die Dateien für Kandidatur und Wahlvorschlag können hier heruntergeladen werden.



Dieser Artikel wurde zuerst publiziert in News : Gemeinde Untereggen.