Gemeindebeitrag für Notrufnummer 147 für Kinder und Jugendliche

Die Notrufnummer 147 steht Kindern und Jugendlichen an 365 Tagen und rund um die Uhr sowie via SMS, E-Mail, Chat oder Internet bei persönlichen Problemen, seien sie körperlicher oder seelischer oder anderer Art, zur Verfügung. Das Budget des für die ganze Schweiz organisierten Angebotes von knapp 3 Millionen Franken wird bestritten durch Mittel des Bundes, der Kantone und Gemeinden sowie privaten Spenden und Stiftungsbeiträge. Im Budget 2018 fehlt rund eine Million Franken. Die Trägerorganisation Pro Juventute hat um einen jährlichen Gemeindebeitrag und dafür einen symbolischen Beitrag von 147 Rappen pro Kind vorgeschlagen, was für Untereggen einen Beitrag von Fr. 61.00 pro Jahr ergibt. Der Gemeinderat hat diesem zugestimmt.



Dieser Artikel wurde zuerst publiziert in News : Gemeinde Untereggen.