Am 21. August 1912 wurde der Verkehrsverein Sargans gegründet. Das Ziel:

Die Bekanntmachung von Sargans mit seinen Sehenswürdigkeiten und der schönen Landschaft gehören zur Hauptaufgabe. Im Speziellen wird die Erschliessung schöner Aussichtspunkte und Ruheplätze, das Anbringen von Wegweisern und Wegmarkierungen, Auskunftserteilung über Sargans und deren Gasthöfe, der Unterhalt von Strassen sowie Plätzen und Brunnen, das Anbringen von Blumenschmuck an Häusern und so weiter durch den Verein wahrgenommen.

Sargans Tourismus heute:

Im Dorf und dessen Umgebung sind über 70 Ruhebänke zu pflegen. Bei jedem grösseren Fest wird in Zusammenarbeit mit der Werkgruppe an Beleuchtungskandelabern der Fahnenschmuck angebracht. In der Adventszeit schmückt eine Weihnachtsbeleuchtung die Strassen von Sargans. An verschiedenen Orten werden Tannen aufgestellt und dekoriert. Zwei Wochen vor Ostern organisiert Sargans Tourismus in der Altstadt einen Ostermarkt. Immer am ersten Adventswochenende findet der Christkindlimarkt statt, der viele Besucher aus Nah und Fern begeistert. Im Naherholungsgebiet der Rheinau werden Feuerstellen unterhalten. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
www.sargans-tourismus.ch.