Am Sonntag, 9. Februar 2020, und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den Vortagen, gelangen folgende Vorlagen zur Abstimmung:

A. Eidgenössische Volksabstimmung

1. Volksinitiative vom 18. Oktober 2016 «Mehr bezahlbare Wohnungen» (BBI 2019, 2583);

2. Änderung vom 14. Dezember 2018 des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung) (BBI 2018, 7861).

B. Kantonale Volksabstimmung

3. Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk».

____________________________________________________________________________

Briefliche Stimmen dürfen nach Erhalt des Abstimmungsmaterials abgegeben werden. Sie müssen spätestens am Abstimmungssonntag bis zur Schliessung der Urne bei der Gemeinde eintreffen.

Persönliche Stimmabgabe jeweils in der letzten Abstimmungswoche

Donnerstag: Rathaus, Kanzlei 08.00 - 11.30 Uhr 14.00 - 16.30 Uhr

Freitag: Rathaus, Kanzlei 07.00 - 14.00 Uhr

Urnenöffnungszeit am Abstimmungs-Sonntag

Urne: Rathaus 09.00 - 9.30 Uhr

Stimmberechtigt sind:

Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr erreicht haben, in der Gemeinde wohnen und nicht von der Stimmfähigkeit ausgeschlossen sind (Art. 369 ZGB).

Jede/r Stimmberechtigte kann seine Stimme brieflich abgeben. Briefliche Stimmen können nach Erhalt des Abstimmungsmaterials mit dem Zustellkuvert portofrei per Post zugestellt, in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung gelegt oder den Stimmenzählern an der Urne abgegeben werden. Sie müssen spätestens am Abstimmungssonntag bis zur Schliessung der Urne bei der Gemeinde eintreffen.

Die Stimmzettel sind in das beigelegte, neutrale Kuvert zu legen. Das Kuvert ist zu verschliessen. In das mit dem Abstimmungsmaterial enthaltene Fensterkuvert sind einzulegen:

  • das verschlossene, neutrale Kuvert mit den Stimmzetteln
  • der Stimmausweis (Unterschrift nicht vergessen)

Fehlende Stimmausweise können bis Freitag, 7. Februar 2020, während der ordentlichen Bürozeit, auf der Gemeinderatskanzlei, Büro Nr. 19 bezogen werden.

GEMEINDERATSKANZLEI SARGANS



Dieser Artikel wurde zuerst publiziert in News : Gemeinde Sargans.