Am vergangenen Freitag und gestern durften die beiden Lernenden der Gemeindeverwaltung Sargans, Sanela und Tibelya, an der Diplomfeier ihre wohlverdienten Fähigkeitszeugnisse entgegennehmen. Stolz dürfen sie sich nun ausgebildete Kauffrauen nennen und stolz dürfen sie auch auf ihre tollen Leistungen sein.

Sanela Selman absolvierte das E-Profil und besuchte während den drei Ausbildungsjahren die Berufsschule in Sargans. Mit der guten Note 4.6 schloss sie ihre Ausbildung ab. Tibelya Grigo besuchte während der Ausbildung die Berufsschule in Buchs und absolvierte das M-Profil. Auch sie glänzte mit der Note 5.00 (KV) und erlangte zugleich das Berufsmaturitätszeugnis (BMS) mit der Note 4.80.

Sanela und Tibelya tragen mit ihrer aufgeschlossenen, freundlichen und arbeitswilligen Art viel zum guten Arbeitsklima bei. Die einwandfreien Leistungen und die Zufriedenheit wiederspiegeln sich auch darin, dass beide nach Abschluss der Lehrzeit weiterhin bei der Gemeinde arbeiten werden. Sanela ist ab August die neue Sachbearbeiterin auf dem Sozialamt / Bestattungsamt Sargans und Tibelya wird noch bis Ende 2019 auf verschiedenen Abteilungen mitwirken, bevor sie danach einen neuen beruflichen Weg einschlägt.

Wir gratulieren Sanela und Tibelya ganz herzlich zu ihrem Erfolg und wünschen ihnen für die berufliche und private Zukunft alles Gute. Wir sind stolz auf euch.



Dieser Artikel wurde zuerst publiziert in News : Gemeinde Sargans.