Die Gewinner des Ballonwettbewerbs stehen fest Anlässlich des Spielplatzfestes vom 29. August beim Spielplatz an der Grossfeldstrasse in Sargans sind mehrere 100 Luftballons von kleinen Gästen in den Himmel geflogen. Der Wind, bzw. die aufkommende Schlechtwetterfront und die daraus entstandenen Regentage haben wohl die Flugweite der Ballone beeinflusst, so dass nur eine kleine Anzahl der Karten zurückgeschickt wurden. Den weitesten Flug legte der Ballon von Sievi Kalberer, 6 Jahre alt, hinter sich. Sein Ballon flog ca. 100 km (Fluglinie berechnet) ins bayrische Oy-Mittelberg. Der Ballon von Lauro Hartmann, 3 Jahre alt, flog 55km ins Vorarlberg. Dies bescherte dem Jungen den 2. Platz. Auf dem 3. Platz ist Nico Hermann, 7 Jahre. Sein Ballon flog 32 km ins Vorarlberg. Nebst einer Urkunde durften sich die Kinder auch über Gutscheine für die Hüpfburg Sarganserland sowie ein Gesellschaftsspiel freuen. Wer weiss, wohin alle anderen Ballons hingeflogen sind, vielleicht hängen einige auch noch an irgendwelchen Baumwipfeln. Mit dieser Siegerehrung ist das Spielplatzfest 2018 nun definitiv abgeschlossen. Das Spielplatzfest war mit mehreren hundert Kindern, Eltern und Grosseltern ein voller Erfolg. Gemeindepräsident Jörg Tanner versprach den Anwesenden, dass ein solcher Anlass sicherlich auch zukünftig wieder einmal durchgeführt wird.