Dieser Artikel wurde zuerst publiziert in Sarganser Städtlifest.