Das Total der Beiträge der Verbandsgemeinden des Regionalen Sozialdienstes Münchenbuchsee (RSM) für das Kalenderjahr 2017 beträgt rund CHF 7‘285‘000 und ist CHF 138‘000 (1.8%) tiefer als bud­getiert. Im Vergleich zum Jahresvoranschlag ist der Beitrag an die Sozialhilfelastenverteilung des Kantons CHF 35‘000 höher und sind die „Restkosten“ des Verbandes CHF 173‘000 günstiger.