Beim Regionalen Sozialdienst Münchenbuchsee wechselte am 1. Januar 2018 die Leitung. Die Geschäftsleitung wurde von Peter Wüthrich auf den jetzigen Bereichsleiter Sozialarbeit, Stefan Lerch, übertragen. Der Vorstand des RSM hat dies im Interesse einer längerfristigen Kontinuität und im Einvernehmen mit Peter Wüthrich bereits im Jahr 2016 entschieden. Stefan Lerch arbeitet seit Mai 2009 im Sozialdienst in der Funktion als Bereichsleiter. Vor seiner Anstellung arbeitet er 10 Jahre im Bereich des Kindesschutzes. Er hat neben dem Abschluss als Sozialarbeiter zusätzlich einen MAS in integrativer Führung an der BFH Bern absolviert und ist somit bestens geeignet, diese Funktion zu übernehmen. Zusammen mit Peter Wüthrich und den Mitarbeitenden hat er massgeblich dazu beigetragen, dass der Sozialdienst allgemein einen guten Ruf hat. An dieser Stelle danken wir Peter Wüthrich ganz herzlich für seine langjährige und wertvolle Arbeit. Er wird die nächsten zwei Jahre weiterhin als Bereichsleiter Administration im RSM tätig sein und im Frühling 2020 pensioniert. Somit werden wir vorläufig weiterhin von seinem hohen Fachwissen profitieren können.

Für den Vorstand

Hans Gamper, Präsident