Die SVP-Provokateurin heizt die Klimadebatte an

Von Der Landbote, 25. März 2019

Die neu gewählte Kantonsrätin Therese Schläpfer fordert in der SVP eine Umweltdebatte. Sie selber säte im Wahlkampf Zweifel am menschengemachten Klimawandel.

Die Fussballerin, der Milieuanwalt, die Parteichefinnen: Sie prägen den ...

Von Neue Zürcher Zeitung/NZZ am Sonntag, 25. März 2019

Die Zürcher Wahlen brachten zahlreiche Neulinge ins Parlament, darunter einige vertraute Gesichter.

Einheitliche Kinderbetreuung in den Zuger Gemeinden? Ja, aber ...

Von bote.ch, 25. März 2019

Zug Wenn es um mehr Vorgaben des Kantons bezüglich einheitliche Betreuungsangebote für Kinder geht, zeigen sich die Vertreter der Zuger Gemeinden skeptisch. Einzig im schulischen Bereich wären solche denkbar.

Zu wöchentlichem Newsletter hinzufügen?

Diese Gemeinde-News per E-Mail abonnieren?

Prämiensünder am Pranger – aber wer gehört überhaupt auf die schwarze Li...

Von Badener Tagblatt, 25. März 2019

Ein Leitfaden des Kantons soll den Gemeinden helfen, zu entscheiden. Verbindlich ist er jedoch nicht.

Die Gebergemeinden fordern Entlastung – Diskussion über Zielsetzungen st...

Von Solothurner Zeitung, 25. März 2019

Die Solothurner Gebergemeinden fordern, dass sie entlastet werden. Tiefe Steuerfüsse dürften nicht so weit erhöht werden müssen, «dass starke Gemeinden und damit der Kanton als Ganzes zu stark geschwächt werden».

Prämiensünder am Pranger – aber wer gehört überhaupt auf die schwarze Li...

Von Aargauer Zeitung, 25. März 2019

Wer seine Krankenkassenprämien zu lange nicht bezahlt hat und erfolglos betrieben wurde, landet auf der sogenannten schwarzen Liste. Betroffene haben nur noch Anspruch auf medizinische Nothilfe. Doch was ist ein Notfall? Ein Leitfaden des Kantons soll das klären. Verbindlich ist er nicht.

Einheitliche Kinderbetreuung in den Zuger Gemeinden? Ja, aber ...

Von Luzerner Zeitung, 25. März 2019

Wenn es um mehr Vorgaben des Kantons bezüglich einheitliche Betreuungsangebote für Kinder geht, zeigen sich die Vertreter der Zuger Gemeinden skeptisch. Einzig im schulischen Bereich wären solche denkbar.

Immer mehr Überschüsse werden bekannt – darum stehen die Aargauer Gemein...

Von Badener Tagblatt, 25. März 2019

Nach Bund und Kanton werden auch bei den Aargauer Gemeinden immer mehr positive Jahresabschlüsse bekannt. Die meisten Abschlüsse fehlen zwar noch, doch der Trend ist klar. Was sind die Gründe, und welche Forderungen werden daraus abgeleitet?

Gemeinderat kämpft gegen Finanzausgleich-Senkung

Von Der Oberhasler, 24. März 2019

Die Verantwortlichen fordern den Regierungsrat dazu auf, auf die geplante Kürzung der Mindestausstattung zu verzichten. Um die Interessen der ländlichen

Die Limmattaler wählen anders als die kantonale Mehrheit – die vier wich...

Von Badener Tagblatt, 24. März 2019

Bei der heutigen Regierung- und Kantonsratswahl gab es einige staunende Gesichter: Martin Neukom von den Grünen stach seinen Konkurrenten Thomas Vogel von den Freisinnigen aus und ist neu im Regierungsrat. Die Wahl der Limmattaler aber differenziert sich stark von der kantonalen Mehrheit. Sie hätten gerne Thomas Vogel im Regierungsrat gesehen.

Die Limmattaler wählen anders als die kantonale Mehrheit – die vier wich...

Von Limmattaler Zeitung, 24. März 2019

Bei der heutigen Regierung- und Kantonsratswahl gab es einige staunende Gesichter: Martin Neukom von den Grünen stach seinen Konkurrenten Thomas Vogel von den Freisinnigen aus und ist neu im Regierungsrat. Die Wahl der Limmattaler aber differenziert sich stark von der kantonalen Mehrheit. Sie hätten gerne Thomas Vogel im Regierungsrat gesehen.

Ferienbetreuung soll günstiger werden

Von ThunerTagblatt, 24. März 2019

In Muri kostet die Ferienbetreuung mehr als in anderen Gemeinden. Politiker fordern nun, dass Eltern künftig höchstens 30 Franken pro Kind und Tag bezahlen müssen.

Gemeinderat kämpft gegen Finanzausgleich-Senkung ( Wimmis )

Von Jungfrau Zeitung, 24. März 2019

Die Verantwortlichen fordern den Regierungsrat dazu auf, auf die geplante Kürzung der Mindestausstattung zu verzichten. Um die Interessen der ländlichen Gemeinden zu schützen, organisieren die Räte Ende April eine Landsgemeinde.

Zürich wählt Kantonsrat und Regierungsrat neu – die Resultate in der Übe...

Von Neue Zürcher Zeitung/NZZ am Sonntag, 24. März 2019

Hier finden Sie laufend die neuesten Ergebnisse.

Vorsorgen: Jetzt selber bestimmen

Von Südostschweiz, 23. März 2019

Wie erstellt man einen Vorsorgeauftrag? In Glarus werden Workshops dazu angeboten.

Zusammenarbeit: Ein «neuer Geist» für das Oberbaselbiet

Von Basellandschaftliche Zeitung, 23. März 2019

Der Verein Region Oberbaselbiet ist aus der Taufe gehoben. Auf der Karte hats aber (noch) Lücken.

Die Zürcher Bezirksräte fürchten, in der Bedeutungslosigkeit zu verschwi...

Von Neue Zürcher Zeitung/NZZ am Sonntag, 23. März 2019

Im Kanton Zürich geraten die zwölf Bezirksräte unter Druck. Weil das Parlament Vorbehalte gegenüber Laiengremien hat, droht ein Stellenabbau.

Von wegen Fusionsfieber: Nur 16 Prozent der Wettinger wollen einen Zusam...

Von Limmattaler Zeitung, 23. März 2019

Wettingens Bevölkerung bekennt sich in einer Umfrage überraschend deutlich zur Eigenständigkeit. Ein Zusammenschluss Badens mit anderen Gemeinden steht aber weiter im Raum.

Kurz vor den Frühlingsferien: Ferienpässe überleben nur dank Freiwilligen

Von Limmattaler Zeitung, 23. März 2019

In den Frühlingsferien finden wieder Ferienpässe statt. Sind sie immer noch so beliebt wie früher? Wir haben bei Anbietern in der Region nachgefragt.

Regierung soll mit Gemeinden Massnahmen finden, um Sozialhilfequote zu r...

Von Solothurner Zeitung, 22. März 2019

Der Solothurner Regierungsrat soll zusammen mit den Gemeinden Massnahmen entwickeln, um die Sozialhilfequote zu reduzieren. Die Sozial- und Gesundheitskommission unterstützt einen entsprechenden Antrag aus dem Kantonsrat.

Vakanzen in Ausserrhoder Gemeindebehörden

Von St. Galler Tagblatt & ThurgauerZeitung, 22. März 2019

In Schwellbrunn, Reute und Wald bleibt vorerst je ein Sitz im Gemeinderat vakant. Weil Kandidierende fehlen, wird es am 28. April aber keinen zweiten Wahlgang geben. Eine stille Wahl gab es in vier Gemeinden.

28 Berner Gemeinden senkten ihre Steuern

Von Berneroberländer, 22. März 2019

Überdurchschnittlich viele Gemeinden im Kanton Bern haben auf 2019 die Steuern gesenkt. Die höchsten Steuern im Kanton Bern bezahlen die Leute im Berner Jura.

«Route 66» auf Portugiesisch

Von Neue Zürcher Zeitung/NZZ am Sonntag, 22. März 2019

Die Estrada Nacional 2, die längste Strasse Portugals, führt einmal durch das ganze Land. Gut zwei Wochen dauert es, die Strecke gemächlich mit dem Rad zu fahren. Man lernt dabei Orte kennen, die Portugal-Reisende sonst übersehen.

Nicht in allen Gemeinden in der Region St.Gallen gibt es gleich viel Gel...

Von St. Galler Tagblatt & ThurgauerZeitung, 22. März 2019

Nachdem die Einspeisevergütung in Waldkirch erneut gesenkt wurde, fordert eine Arbeitsgruppe mehr Geld für Solarstrom. Auch in den anderen Gemeinden wurden die Entschädigungen regelmässig gekürzt.

Gemeinderat Deitingen «rächt» sich an den Flumenthalern

Von Solothurner Zeitung, 21. März 2019

Der Gemeinderat von Deitingen wird den Unterhalt im Schachen nur noch innerhalb der Gemeindegrenzen leisten. Flumenthal hat sich den bisherigen Goodwill verscherzt.

Wie viele Nutztiere leben in deiner Gemeinde? Diese Übersicht zeigt es dir

Von watson.ch, 21. März 2019

Rund drei Viertel aller 15 Millionen Nutztiere in der Schweiz sind Geflügel. Warum das so ist, welche Gemeinde am meisten gemeldete Nutztiere hat und welche 63 gar keine – eine Übersicht. Wo in der Schweiz leben eigentlich am meisten Nutztiere? Und wie sieht es in deiner Gemeinde aus? bild: shutterstockRund drei Viertel aller 15 Millionen Nutztiere in der Schweiz sind Geflügel. Warum das so ist,…

Knatsch um Pflegezentren im Engadin

Von Südostschweiz, 21. März 2019

Seit einigen Jahren planen die Gemeinden Sils, Silvaplana und St. Moritz gemeinsam ein neues Pflegezentrum in St. Moritz. Nun stellen plötzlich andere Gemeinden im Engadin das Projekt in Frage.

Asyl-Debatte: IG aus Baden-Rütihof schreibt Franziska Roth einen offenen...

Von Limmattaler Zeitung, 21. März 2019

Die «Interessengemeinschaft gegen den Werteverlust in Rütihof» kritisiert die Regierungsrätin und gibt Tipps, was sie in Asyl-Debatten künftig besser machen könnte.

Achtung, hier wandern Frösche: Gemeinden sperren einige Strassen

Von Badener Tagblatt, 21. März 2019

Der jährliche Amphibienzug zu ihren Laichgewässern hat begonnen. Um den Tieren die Wanderung zu erleichtern, ergreifen die Gemeinden Massnahmen.

Lebensmittelkontrollen sollen künftig einheitlich werden

Von Lokalinfo AG, 21. März 2019

Der Vollzug der Lebensmittelkontrolle im Kanton Zürich wird vereinfacht und vereinheitlicht. Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt das Kantonale Labor auch die bisherigen Aufgaben der Lebensmittelinspektorate der Städte Zürich und...

«Gemeinden wären bei einem Scheitern der Steuervorlage die effektiven Ve...

Von Solothurner Zeitung, 20. März 2019

Der Verband der Einwohnergemeinden kämpft für die Kommunen und für die Sicherung des Werkplatzes Solothurn.

«Gemeinden wären die effektiven Verlierer»

Von Solothurner Zeitung, 20. März 2019

Der Verband der Einwohnergemeinden kämpft für die Kommunen und für die Sicherung des Werkplatzes Solothurn.

Videokameras kommen gut an – «Es werden nur neuralgische Stellen überwacht»

Von Limmattaler Zeitung, 20. März 2019

Jede dritte Gemeinde überwacht den öffentlichen Raum mit Kameras. Das ist gut so, zeigt eine Online-Umfrage.

Der Dorfplatz auf dem Handy: Nur wenige Gemeinden um St.Gallen bieten ei...

Von St. Galler Tagblatt & ThurgauerZeitung, 20. März 2019

Die Gemeinde Waldkirch bietet seit einem Jahr eine App an. Damit ist sie neben den Städten St.Gallen und Gossau die einzige Gemeinde der Region. Andere Gemeinden haben andere Pläne.

Energie-Label: Gemeinden im Sparmodus

Von Badener Tagblatt, 20. März 2019

Nur noch fünf der 22 Gemeinden setzen auf das Zertifkat «Energiestadt». Eine Arbeitsgruppe traf sich nun zu einer Aussprache. Grund: Ein weiterer Ort droht abzuspringen.

Bilder des Tages

Von Neue Zürcher Zeitung/NZZ am Sonntag, 19. März 2019

Die NZZ-Bildredaktion präsentiert täglich eindrückliche Bilder aus der ganzen Welt.

Gemeinderat: neue Erkenntnisse und Fakten zum Betriebsgebäude

Von Der Oberhasler, 19. März 2019

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben letzte Woche die Unterlagen…

Keine Ergänzungsleistungen für Vermögende: Parlament bereinigt EL-Reform

Von Neue Zürcher Zeitung/NZZ am Sonntag, 19. März 2019

Das Parlament hat die Reform der Ergänzungsleistungen abgeschlossen. Rentner müssen künftig mehr vom eigenen Vermögen verbrauchen. Die Beiträge an die Miete werden erhöht. Die soziale Absicherung bleibt je nach Fall grosszügig.

Gemeinderat: neue Erkenntnisse und Fakten zum Betriebsgebäude ( Wildersw...

Von Jungfrau Zeitung, 19. März 2019

Gemeinderat: neue Erkenntnisse und Fakten zum Betriebsgebäude ( Wilderswil ) Gemeinderat: neue Erkenntnisse und Fakten zum Betriebsgebäude Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben letzte Woche die Unterlagen zur Gemeindeurnenabstimmung vom 7. April erhalten, wie der Gemeinderat in einer Mitteilung schreibt und wie diese Zeitung berichtete . Am 25. Februar wurde der Druck der…

«Es wird sehr viel abkassiert»: Thurgauer SVP-Kantonsrat will mehr Koste...

Von St. Galler Tagblatt & ThurgauerZeitung, 19. März 2019

Für die Betreuung von Pflegekindern flattern den Gemeinden zu teure Rechnungen ins Haus, sagt SVP-Kantonsrat Ruedi Zbinden. Die Tarife der Pflegefamilien-Vermittler müssten unter die Lupe genommen werden.

Aus Angst vor Entführungen: Eltern lassen ihre Kinder präventiv zur Fahn...

Von St. Galler Tagblatt & ThurgauerZeitung, 19. März 2019

Gescheiterte binationale Ehen bergen das Risiko einer Kindesentführung durch die Mutter oder den Vater. Um solche Dramen zu verhindern, lassen immer mehr Eltern ihre Kinder vorsichtshalber zur Fahndung ausschreiben.

Aus Angst vor Entführungen: Eltern lassen ihre Kinder präventiv zur Fahn...

Von Limmattaler Zeitung, 19. März 2019

Gescheiterte binationale Ehen bergen das Risiko einer Verschleppung. Um Dramen zu verhindern, schreiben immer mehr Eltern ihren Nachwuchs präventiv zur Fahndung aus.

Big Brother in Little Fricktal

Von Limmattaler Zeitung, 19. März 2019

10 der 32 Gemeinden setzen Überwachungskameras ein – insgesamt sind rund 60 Kameras in Betrieb.

Noch heute gibt es Leute im Dorf, die ihn nicht grüssen

Von Tages-Anzeiger, 18. März 2019

Wie jetzt das Spital Affoltern waren vor 25 Jahren mehrere Landspitäler bedroht. Richard Bisig war «der Spitalschliesser» – eine Begegnung.

Rechnungsabschluss: Ein Plus von 7,4 Millionen Franken

Von Badener Tagblatt, 18. März 2019

Hohe Ausgabendisziplin ist aber nur einer der Gründe für das positive Ergebnis.

Kein Widerstand gegen Modulbau in Kirchberg

Von ThunerTagblatt, 18. März 2019

Kirchberg braucht mehr Schulraum. Auf dem roten Platz hinter der Turnhalle soll deshalb ein Modulbau entstehen. Diesem Vorhaben steht nun nichts mehr im Weg.

Eine Stimme für Menschen in Ausschaffungshaft

Von Reformiert Info, 18. März 2019

Menschen in Ausschaffungshaft haben es oft schwer. Auch dank kirchlicher Unterstützung kommen sie zu ihrem Recht. Die Berner Anlaufstelle ist jetzt 20-jährig.

Niederbipp und Wolfisberg nähern sich an

Von Solothurner Zeitung, 18. März 2019

Die Gemeinden Niederbipp und Wolfisberg sollen fusionieren: Eine Arbeitsgruppe empfiehlt den Stimmberechtigten der beiden Gemeinden, dem Fusionsvertrag an der Urnenabstimmung am 19. Mai zuzustimmen.

Grundsatzabstimmung zur Fusion: Hemberg, Neckertal und Oberhelfenschwil ...

Von St. Galler Tagblatt & ThurgauerZeitung, 18. März 2019

Nach Ablauf der Vernehmlassungsfrist hat das Kernteam Gemeindefusion die Informationsbroschüre entsprechend angepasst. Diese wird Anfang Mai in alle Haushalte der betreffenden Gemeinden verschickt.

2324.ch